Susann

Empfangen von den wunderschönen Bergen!

Urlaub im Sportheim Böck - Susann aus Ulm

Die Böck Lodges sind von uns von Ulm aus in einer guten Stunde über die A7 erreichbar. Es ist super, weil wir direkt von der Autobahnabfahrt B310 in nur wenigen Minuten in Nesselwang waren. Von der Autobahn aus hatten wir bereits einen tollen Blick auf die schneebedeckten Berge. Das weckt schon mal die Vorfreude auf unseren Urlaub! Von der Autobahn aus hatten wir bereits einen tollen Blick auf die schneebedeckten Berge. Das weckt schon mal die Vorfreude auf unseren Urlaub!

Schild Parkplatz

Unsere Anreise zu den BöckLodges

Ab dem Ortseingangsschild Nesselwang sind wir einfach den Schildern der Alpspitzbahn gefolgt bis die Straße nur noch einspurig wird. An der Gabelung, kurz bevor es direkt zur Bergbahn geht, gibt es eine große Tafel, auf der die Parkplätze für die BergLodges (nach links) ausgeschildert sind. Da wir im März bei schönstem Winterwetter mit vielen Skisachen angereist sind, wollten wir zuerst hoch zur Kasse der Bergbahn fahren um das Gepäck abzugeben. Hierzu sind wir an der Abzweigung anstatt links auf den Parkplatz rechts einer kleinen Straße mit Steigung gefolgt.

Der Blick aus dem Zimmer - einfach unbeschreiblich!

Das Highlight bei der Anreise

Wir konnten direkt hinter der Kasse in einem separaten Gebäude unser Gepäck abstellen. Das kann ich nur empfehlen! So erspart man sich das Schleppen zur Bergbahn und es wird einem direkt in die Lodge geliefert. Echt ein super Service! Im Anschluss hat mein Mann das Auto unten geparkt und ich habe inzwischen an der Kasse unsere Bergbahnkarten, die auf unseren Namen hinterlegt waren, abgeholt. So sind wir ganz bequem mit der Gondel hinaufgefahren und hatten schon einen ersten traumhaften Ausblick auf Nesselwang und die Allgäuer Berge.

WICHTIG: Die letzte Gondel fährt um 15.30 Uhr nach oben. Also nicht verpassen ;-)!

Unsere BöckLodge

Oben an der Bergstation (aufgepasst, an der Mittelstation muss man einmal umsteigen) angekommen, sind es nur noch wenige Schritte bis zu unserer HideawayLodge. Mir gefällt besonders, dass es insgesamt nur vier Lodges gibt, so hat man wirklich am Abend, wenn der Skibetrieb beendet ist, den Berg ganz für sich alleine und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn die Lodges vom Sportheim Böck liegen abseits von Nesselwang, oben auf dem Berg. Hier kann man nicht nur den traumhaften Ausblick genießen, sondern sich auch eine richtige Auszeit gönnen. Wir sind dann erstmal ins Bergrestaurant Sportheim Böck gegangen, da sich dort die Rezeption befindet. Eine nette Mitarbeiterin hat uns in die Lodge begleitet und uns alles ausführlich erklärt…vom Anschalten der lodgeeigenen Sauna, Befeuern des Kamins bis hin zum Stadel, wo wir uns jederzeit noch mehr Kaminholz holen können.

Willkommen zuhause!

Unser schönster Moment

Unser Highlight:
Die Bergbahnkarten, die wir bekommen haben, waren auch gleichzeitig Skipässe, mit denen wir alle Schlepp- und Tellerlifte an der Alpspitze nutzen können. So konnten wir so oft wir wollten rauf und runter fahren und waren immer die Ersten und die Letzten auf der Piste. Super Heimvorteil ;-)

Tipp:
Kleine Anmerkung für Spätanreisende: Alternativ zur Gondel wird man nach der offiziellen Anreisezeit (bis spätestens 15:30 Uhr) dann mit dem „Pistentaxi“ (Pistenraupe) nach oben gefahren. So wird die Anreise zum eigenen Event. Ziemlich spektakulär ;-). Wichtig ist nur, dass man dies im Voraus dem Sportheim Böck mitteilt.

Schneeschuhwandern beim Sportheim Böck
Für welche Sportheim BöckLodge werden Sie sich entscheiden?
Hinter dem Wahrzeichen der Ammergauer Alpen schieben sich unendlich viele Bergkronen in Ihr Blickfeld. Genießen Sie den romantischen Blick auf den 2047 Meter hohen Säuling.
Schöner wohnen ist höher wohnen. Den würdigen Rahmen für die 1838 Meter hohe Spitze des Breitenbergs bildet die mächtige Tannheimer Kette. Genießen Sie den Ausblick auf die Unendlichkeit.
Edel, schlicht & exklusiv. Das Panoramafenster bietet Ihnen einen herrlichen Ausblick auf die Alpspitze. Freuen Sie sich auf Entspannung und Auszeit an der klaren Luft.
Dieses edle Domizil ist Ihr persönliches "Basislager" für den Edelsberg. Nur wenige Höhenmeter trennen Sie vom höchsten Punkt unserer Hausberg-Doppelspitze, die Sie von Ihrer Stube aus im Blick haben.
LOGO Alpspitzbahn
Alpspitzbahn Nesselwang
LOGO Engelbräu
Engelbräu
LOGO Alpspitzkick
Alpspitzkick

Kontakt

Sportheim Böck
Alpspitzweg 50
87484 Nesselwang
Deutschland
Tel. +49 8361 3111

BöckLodges

für Übernachtungsgäste ganzjährig geöffnet, Reservierungen täglich 8 - 20 Uhr.

Panoramastube Sportheim Böck

9.30 Uhr - 17 Uhr, Tischreservierungen nur für Familienfeiern und Veranstaltungen möglich